Fürstenhagen (Hessisch Lichtenau)

Informationsseite der Gemeinde Fürstenhagen

Treffen in Schlierbach zur 60 jährigen Verschwisterung von Schlierbach und Fürstenhagen.

Wir haben in der Zeit vom 26.5.2022 bist zum 29.5.2022 in Schlierbach unsere 60 jährige Verschwisterung gefeiert.

Bürgermeisterin Katharina Seebacher hat die ca. 30 Gäste aus Fürstenhagen und Hessisch Lichtenau herzlich empfangen und zu einem sehr guten und ausgewogenen Rahmenprogramm mit einem Festakt am 27.5.2022 eingeladen.

Im Rahmenprogramm wurde die landwirtschaftliche Fachschule (mit angeschlossenen Internat), eine Käseverkostung im Panoramasaal des Stiftes, eine Besichtigung des Stifts Schlierbach, Abendessen mit Festakt im Gasthaus Schröcker, die Besichtigung des neuen Kindergartens, ein Besuch des Bauernmarktes und ein Rundgang durch Schlierbach angeboten.

Bürgermeister Michael Heußner, Ortsvorsteher Reinhard Kanstein und der Dirk Sattmann, als Vorsitzender des Bürgervereins Fürstenhagen haben als offizielle Vertreter an der Veranstaltung und dem Rahmenprogramm teilgenommen und viele Anregungen und Sympathie aus Schlierbach mitgenommen.

Im besonderen möchten wir uns noch einmal bei Bürgermeister Michael Heußner bedanken, er hat sich dafür eingesetzt, dass diese Veranstaltung überhaupt erst möglich wurde, er hat unermüdlich bei den Vereinen geworben und in der Stadt die notwendigen Schritte für die Durchführung dieser Veranstaltung eingeleitet.

Ebenfalls möchten wir uns sehr bei Bürgermeisterin Katharina Seebacher bedanken, Sie hat uns zu der Veranstaltung im schönen Schlierbach eingeladen, die Veranstaltung ermöglicht und uns mit offenen Herzen empfangen.

Und dann noch vielen Dank an Wolfgang Becher, durch eine großzügige Spende an den Bürgerverein Fürstenhagen konnte der Bürgerverein die Übernachtungskosten der Mitglieder, einen Fahrtkostenzuschuss und eine Bronzestatue als Geschenk an die Gemeinde Schlierbach übernehmen.

Insgesamt war es eine wunderschöne Zeit in Schlierbach und wir freuen uns schon darauf Gäste aus Schlierbach wieder in Hessisch Lichtenau und Fürstenhagen begrüßen zu können.

Dirk Sattmann

Bürgerverein Fürstenhagen e.V.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2022 Fürstenhagen (Hessisch Lichtenau)

Thema von Anders Norén